KrimiSpielDinner im Restaurant

Das Restaurant-Event:
Seit Juli 2011 besitzen wir die alleinige Lizenz, um die Kriminalfälle aus dem Buch Krimiparty von Cornelia H.-Müller als Dinner-Abende in Restaurants und Veranstaltungsorten im Ruhrgebiet aufzuführen.

Gehen Sie mit uns auf Tätersuche!
Sie tauchen ein in einen spannenden Mordfall,  ermitteln, befragen und  bewerten Tatsachen und Aussagen. Dabei werden von niemandem schauspielerischen Fähigkeiten verlangt. Sie sitzen ganz gemütlich mit  Ihren Mitspielern  in geselliger Runde beisammen und versuchen gemeinsam dem Täter auf die Spur zu kommen!

Oder sind Sie gar selbst der Täter? Wer weiß das schon so genau...
Auf jeden Fall erwartet Sie ein kurzweiliger Abend mit viel Spannung, Gelächter und reichlich Verdächtigungen.

An diesen Orten können Sie dabei sein:
Veranstaltungsorte KrimiSpielDinner

 ::::::::::::::::::::::::::::::::

Krimiparty für zuhause:
Sie wollen nun Ihre eigene Krimiparty daheim veranstalten?
Nutzen Sie doch die Bücher der Autorin. Alle Krimipartys finden Sie hier.

Den dazugehörigen
Download-Bereich finden Sie hier.

::::::::::::::::::::::::::::::::



Verfolgen Sie uns auf Facebook:

Wählen Sie aus diesen Kriminalfällen:

Diese Kriminalfälle stehen derzeit für Restaurants zur Auswahl

(wird ständig erweitert)

- Irrtum oder Absicht?  Tod im Zug

Irrtum oder Absicht?  Der Kegelclub „Alle NEUNE“ aus Köln startet zur jährlichen Kegeltour. Die Reise beginnt auf dem Kölner Hauptbahnhof und soll nach Mailand führen. Doch bevor man im sonnigen Italien ankommt, gibt es einen Toten zu beklagen, der den Zug auf höchst unfreiwillige Art und noch dazu bei voller Fahrt verlassen hat.
War es Mord oder ein Unfall und sollte wirklich das Opfer sterben? Eine Verwechslung kann keinesfalls ausgeschlossen werden.

- Muttertag – Warum musste Mutter sterben?

Ein alter Fall führt die Kommissarin Karina Weber noch einmal in die Villa der Familie von Stetten. Hier wurde am Muttertag vor 5 Jahren die Besitzerin der Klinik am See, Gloria von Stetten, ermordet. Doch wurde seinerzeit wirklich der richtige Täter verhaftet und verurteilt? Es gibt berechtigte Zweifel und der Fall muss dringend noch einmal genau untersucht werden!

- Mann über Bord


Die Firma Sonnenschein Maschinenbau feiert ihr 100-Jähriges Firmenjubiläum auf einem Schiff. Jemand geht über Bord und eine Torte wird gestohlen.
Ein rasanter Bord-Krimi, der auch ins Untergrundmilieu abtaucht?

- Feine Verhältnisse! Mord auf dem Campingplatz

An einem herbstlichen Samstagmorgen treibt im See eines Hamburger Campingplatzes  eine Leiche. Was haben die vornehme Reederfamilie Petterson, die Platzbewohner und der Rechtsanwalt Marco Bessing mit dem Fall zu tun? Und ist die schöne Lydia verdächtig, nur, weil sie die Männer wechselt wie andere die Kleider?

- Workshop mit Todesfolge – ein Almkrimi


Toni Burger führt gemeinsam mit seiner Frau Zenzia einen einsam gelegenen Sennerhof inmitten des wunderschönen Allgäus. An einem Wochenende trifft sich dort oben auf 1800 m  eine recht gemischte Reisegruppe, um mit einem Fasten- und Meditationsprogramm  dem Alltag, zumindest für kurze Zeit, zu entfliehen. Ganz so friedlich wie die Wollschweine, die der Toni züchtet, ist die Gegend allerdings nicht, denn schon am zweiten Tag gibt es einen Toten zu beklagen. Warum dieser sterben musste, was ein Wollschwein-Workshop unter Männern damit zu tun hat und warum ein Sylter Strandkorb auf einem Sennerhof im Allgäu steht … Dies herauszufinden, wird heute Abend Ihre Aufgabe sein.

- Inkognito – ein Hotelmord

Spitzenkoch Jaques Pampelmues steht vor seinem größten Triumph; nachdem sein Kochbuch „Jaques á la Carte“ seit Wochen auf den Bestsellerlisten steht, plant der Fernsehproduzent Frank Bachhausen jetzt eine eigene Kochshow im TV mit ihm. Man sollte annehmen, dies seien wunderbare Nachrichten für Jaques und seine tüchtige Frau Wanda, aber warum zickt Letztere plötzlich so herum? Und warum checkt die Schauspielerin Vanessa Steenhagen unter falschem Namen im Hotel Pampelmues ein? Eine Leiche in Zimmer 223, ein Feueralarm und zwei vertauschte Koffer führen zu weiterer Verwirrung in diesem undurchsichtigen Fall. Ermitteln Sie mit, wenn wir versuchen, die seltsamen Vorgänge im Hotel aufzuklären.

 

- Die Rache – ein reiner Frauenkrimi

Die Rache ist süß... und manchmal zartbitter! A Thriller - für Ladies only.
8 Frauen treffen sich an einem Wochenende im November in dem einsam gelegenen Landhaus der schwerreichen Camilla von Strelitz. Dort, in den Highlands nahe Iverness, sorgen ein Stromausfall, ein durchgebrannter Gaul und ein Todesfall für reichlich Abwechslung.

- MorgenGRAUEN – ein Jagdunfall, Krimi aus Bayern

„Der Brauereibesitzer Konrad Weiblinger (72) wurde heute bei einem Jagdunfall im Wulfrathshausener Forst tödlich verletzt. Nähere Umstände zu dem tragischen Unglück sind bislang nicht bekannt. Der Unternehmer war weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt und geschätzt. Besonders tragisch ist, dass Konrad Weiblinger am kommenden Montag die Münchner Immobilienhändlerin Susanne Schwammberger (34) heiraten wollte.
Konrad Weiblinger hinterlässt neben einem Millionenvermögen einen Sohn und eine Tochter aus erster Ehe.

- Spargelsilvester – ein Mordfall zur Spargelzeit

Harry Petterson, Spargelbauer und Besitzer von Gut Landswede in Schleswig-Holstein, hat großen Grund zur Sorge. Ein hässlicher Erbstreit trübt die Stimmung in der Familie ebenso, wie das außergewöhnliche Geschenk, welches Hetty dem gemeinsamen Sohn Heiko ohne jede Absprache zum 22. Geburtstag gemacht hat. Und Tochter Syke? Sie treibt sich neuerdings auffällig oft im Heu herum und zickt mit ihrer aus Amerika angereisten Kusine Jaba  um die Wette. Als das für die Landarbeiter, Freunde und Nachbarn ausgerichtete Spargelfest zum Saisonende  für einen der Bewohner des Hofes tödlich endet, beginnt der Alptraum für Harry und die Seinen allerdings erst so richtig! 

- Plötzlich und erwartet – ein Weihnachtskrimi

Karl-Friedrich von Staffelberg, ein wohlhabender Gewürzfabrikant, lädt seine Familie und einige Freunde zu einem feierlichen Weihnachtsessen ein. Zum ersten Mal ist in diesem Jahr auch Karl-Friedrichs frisch angetraute dritte Ehefrau, die junge und schöne Jaqueline, dabei.
Dies wäre kaum erwähnenswert, stünden nicht auch die beiden Ex-Ehefrauen des Fabrikanten, Irene und Monika, auf der Gästeliste. Zu alledem sieht sich der Gastgeber am Weihnachtsabend mit wirklich ärgerlichen Indiskretionen konfrontiert! Dennoch endet das Fest ganz harmonisch, doch am nächsten Morgen gibt es einen Toten in der Villa zu beklagen ...

- Mord in bester Gesellschaft – ein Winterkrimi

Die erfolgreiche Filmregisseurin Stefanie Valentino lädt zum Jahreswechsel gute Freunde in ihr Schweizer Chalet ein.  Nach einer feucht-fröhlichen Silvesterparty findet sich am Neujahrsmorgen eine Leiche in dem vornehmen Anwesen. Der Täter, soviel steht fest, muss unter den Gästen gesucht werden, denn die Wege zum Haus sind hoch verschneit und ohne Spuren.

- Neues aus Wulfrathshausen – ein bayrischer Golfkrimi

Wulfrathshausen, ein sehr beschaulicher, kleiner Ort in Oberbayern bekommt nach langer Planungs- und Bauphase einen eigenen Golfplatz. Der Investor und Bauherr Xaver Moosgruber kann es kaum erwarten, diesen seiner Bestimmung zu übergeben.
Im Ort selbst trifft derweil der neue Pfarrer ein und überrascht die Dorfgemeinschaft ebenso mit seiner unkonventionellen Arbeitsweise wie mit Fragen zur Vergangenheit.  Ein Journalist aus Berlin, verschiedene DNA-Analysen und ein Drama auf der Driving-Range sind einige der Zutaten zu diesem Krimi aus Oberbayern.

 

- Der fast perfekte Mord – ein Syltkrimi

Auch ein so traumhafter Ort wie die wunderschöne Insel Sylt ist vor Verbrechen nicht gefeit. Kommissar Ludger Hansen hat den Mord an einem Finanzbeamten aufzuklären. Beinahe zeitgleich zu dem Verbrechen gab es am Strand von Hörnum einen seltsamen Unfall mit einem Schwerverletzten. Hängen beide Fälle zusammen oder ist dies einfach nur Zufall? Kommen Sie mit auf die nördlichste der nordfriesischen Inseln und versuchen Sie, den Fall mit Ihrem Ermittlerteam zu entwirren!

- Die Wette – ein Silvestermord

Lord Ashtenburry musste sein Anwesen, das altehrwürdige Linley-Castle, veräußern. Der neue Besitzer, ein texanischer Ölmilliardär, lädt die Ashtenburrys und weitere Gäste auf das Schloss ein. Keine leichten Zeiten für den gleich mit erworbenen Butler des Hauses. Trotzdem spricht alles für einen launigen Abend, bis es zu einer geradezu aberwitzigen Wette kommt. Noch vor Mitternacht gibt es eine Leiche und Inspector Hannibal Winter wird es nicht einfach haben, den Mord aufzuklären. Kommen Sie mit auf das schottische Schloss und versuchen Sie, den Fall mit Ihrem Ermittlerteam zu entwirren!

zusätzlich:

- Krimiparty Kids – Kunstraub in New York

Für Kindergeburtstage und Jugendveranstaltungen ab 11 Jahren.
Ohne Leiche! Erwachsene können mitmachen, müssen aber nicht.
er Künstler Harm Airbrush wittert die Chance seines Lebens, als eine New Yorker Galeristin völlig überraschend einen Besuch in seinem Hamburger Atelier ankündigt. Sie ist allerdings nur an einem einzigen Bild interessiert und dieses verschwindet wenig später auf rätselhafte Weise. Die Ermittlungen führen unsere Mitspieler bis nach New York.  Werden sie den Kunstdieb entlarven können?
Anders als bei der beliebten Krimiparty-Reihe geht es bei Krimiparty Kids nicht um Mord. Daher sind diese Ermittlungen auch für ein jüngeres Publikum bestens geeignet.

Sie möchten über Neuigkeiten informiert werden?
Dann nutzen Sie doch unsere Newsletter-Funktion:

E-Mail*
Anmelden Abmelden